MUSICA SACRA - Stiftung Dr. Ott

Förderung der Kirchenmusik in der  Johanneskirche Künzelsau, St. Michael Schwäbisch Hall und Kirchen der Region.

 

Die Stiftung MUSICA SACRA - Stiftung Dr. Ott fördert Konzerte in der Johanneskirche Künzelsau, aber auch in anderen geeigneten Konzertsälen und Kirchen der Region.  Ebenso können auswärtige ausländische Musiker, Orchester und Chöre laut Satzung gefördert sowie ein partnerschaftlicher Austausch mit anderen Musikschaffenden angestoßen werden.

„Musik kann für sich alleine stehen, sie gehört zur Ausschmückung des Gottesdienstes und sie bringt die Seele ins Gleichgewicht.“

Dr. med. Gerhard Ott

 

Die sacrale Musik ist seit ihrer Entstehung um 1700 v. Chr. fester Bestandteil in der Kultur vieler Völker. Singen, Tanzen und Spielen sind seit jeher in allen Bevölkerungsschichten verbreitet. Damit bildet die Kirchenmusik von ihren Anfängen an eine der bedeutendsten Säulen einer Kultur, eines Volks und einer Stadt. Auch in Künzelsau und in der Region Franken stellt die Kirchenmusik ein wichtiges Verbindungselement für viele Menschen aller Generationen dar. Zahlreiche Kinder- und Jugendchöre, Kantoreien, Vokalensembles, Posaunenchöre und Orchester sowie kirchenmusikalische Konzerte zeugen von der musikalischen Vielfalt und der Bedeutung der Kirchenmusik in dieser Region. Die Kirchenmusik lebt von vielen begeisterten Musikerinnen und Musikern ebenso wie von den Menschen, die Sie durch großes Engagement unterstützen.

Im September 2007 wurde in Künzelsau die Stiftung MUSICA SACRA durch Herrn Dr. med. Gerhard Ott ins Leben gerufen. Genehmigt und als rechtsfähig anerkannt wurde sie am 13. Februar 2008 als Stiftung des bürgerlichen Rechts mit Sitz in Künzelsau. Stiftungszweck ist die Förderung der Kirchenmusik sowie ihre Erweiterung bezüglich der Ökumene und des Austausches von Musikern aus der Region und auch deutschland- und weltweit. Im Namen des verstorbenen Stifters Herrn Dr. med. Gerhard Ott und Thorsten Hülsemann, Bezirkskantor, sind alle musikbegeisterten Menschen herzlich willkommen und eingeladen, der Stiftung beizutreten.

Herrn Dr. Ott, der seine Jugendjahre bis zum Abitur in Künzelsau verbrachte, sei für die Gründung der Stiftung und der damit verbundenen Förderung der Kirchenmusik herzlich gedankt.

Thorsten Hülsemann, Bezirkskantor

 

 

Powered by Website Baker